Solarenergie – Die Sonne schickt keine Rechnung!

 

Solarenergie ist saubere und kostenlose Energie. Sie wird direkt Vorort genutzt und somit entstehen keine Transportkosten und keine großen Leitungsverluste. Die Energie zur Herstellung einer Solaranlage ist nach kurzer Zeit erwirtschaftet. Danach liefert sie reine Energiegewinne.

Solaranlagen sind technisch ausgereift, haben eine lange Lebensdauer und sind eine Wertsteigerung des Hauses. Sie stehen für Lebensqualität und zeigen Umweltbewusstsein.

Was die Solarenergie anbelangt, so müssen wir hier mit drei Vorurteilen aufräumen:

Vorurteil 1:
In unserer Region ist viel zu wenig Sonneneinstrahlung!

Falsch. Auch bei uns beträgt die durchschnittliche Sonneneinstrahlung 1.000 KWH/m=/Jahr. Mit einer guten Solaranlage gleichen wir eventuelle Unterschiede problemlos aus. Denn auch im Winter gibt es viele schöne Sonnentage.

Vorurteil 2:
Eine Solaranlage hält nur ca. 10 Jahre!

Falsch. Die Stiftung Warentest hat im letzten Sonnenkollektorentest festgestellt: „Die Haltbarkeit alles guten Solarkollektoren liegt bei mindestens 25 Jahren. Weitere 15 Jahre dürften realistisch sein!“ Ein wichtiges Argument, dass sich für Sie rechnet. Deshalb setzen wir auch auf erstklassige Produkte!

Vorurteil 3:
Eine Solaranlage rechnet sich nicht!

Falsch. Eine Solaranlage rechnet sich bei heutigen Energiepreisen sehr wohl. Steigen die Energiekosten der herkömmlichen Energien weiter wie in den letzten 5 Jahren, dann dürfte sich die Amortisationszeit weiter verkürzen.

Und sie Sonne schickt nun mal in der Tat keine Rechnung – und Sie profitieren während der gesamten Nutzungszeit. Sprechen Sie mit uns – auch was die Förderungen anbelangt.